Logo

Vinyasa Yoga

Vinyasa Yoga ist ein dynamischer Yoga-Stil, dessen Wurzeln sich im Ashtanga-Yoga finden. Die Stunden beginnen mit einer kurzen Meditation und Aufwärmphase, bei der die Wirbelsäule in alle Richtungen mobilisiert und vor allem die Körpermitte beansprucht wird. Danach geht es mit einem energetisierenden Flow weiter – bestehend aus Sonnengruß-Variationen und einigen herausfordernderen Balance-Asanas (Posen). Die Klassen enden mit restorativen Übungen und Savasana, der Endentspannung.

Auch wenn die Vinyasa-Klassen einem ähnlichen Aufbau folgen, ist keine Stunde wie die andere – manche der Asanas und Sequenzen wiederholen sich, andere wiederum sind von Stunde zu Stunde unterschiedlich, so dass bekannte und neue Elemente sich regelmäßig mischen.

Egal ob du Anfänger oder Fortgeschritten bist, ist eine sichere Übungspraxis eines unserer wichtigsten Elemente. So sind individuelle Korrekturen und Ausrichtung Kern meiner Vinyasa Yoga Stunden. Für jeden Körper und jede Könnensstufe gibt es ausreichend Variationen, so dass jeder seinen persönlichen Fortschritt in Kraft, Flexibilität, Balance, Körperspannung, Ausdauer und vielem mehr erreicht.

Des Weiteren geht es um „meditation in motion“ – die Verbindung von Atmung und Bewegung, welche dich ins Hier und Jetzt bringt und dich am Ende der Stunde mit einem Hochgefühl entlässt.