Logo

Was ist Yoga Therapie?

 

 

Jeder, der atmet, kann Yoga

Yoga Therapie ist die wissenschaftlich-therapeutische Form des Yoga. Methoden des Yoga werden im 1:1 Setting gezielt eingesetzt, mit dem Ziel, körperliche sowie seelische Balance herzustellen, zu halten du dadurch Beschwerden zu lindern oder deren Entstehung zu verhindern.

Wir arbeiten primär körpertherapeutisch, sekundär gesprächstherapeutisch. Der Ansatz der Yoga Therapie ist "bottom up" (vom Körper zum Geist), d.h. wir gehen von der Tatsache aus, dass sich Traumata, psychische Leiden, Emotionen und Stress non-verbal im Körper manifestieren und so langfristig unsere Gesundheit und Wohlbefinden beeinträchtigen. Wir arbeiten nach dem Prinzip der Neuroplastizität als Grundlage für Transformation: Über den Körper schaffen wir neue Erfahrungen, die unser Gehirn in neue neuronale Verbindungen übersetzt.

Wir betrachten den Klienten nicht reduziert auf seine Beschwerden, sondern ganzheitlich. Einbezogen wird nicht nur die physische, emotional und, mentale Gesundheit sondern auch die Beziehung des Klienten zu sich selbst, seiner Umwelt und seinem tieferen Lebenssinn (dharma in der yogischen Philosophie). Yoga Therapie ist ein BIO-PSYCHO-SOZIAL-SPIRITUELLER Ansatz.


BPSS Grafik

Entgegen dem Zahn der heutigen Zeit ist Yoga Therapie ein langsamer, gradueller und selbst-reflektierender Prozess. Mit Zeit, Übung und Selbsterfahrung entwickelst du zunehmend ein besseres Gefühl für dich, deinen Körper und regst sowohl physische als auch psychische Selbstheilungsprozesse an.

Yoga hat nicht nur einen Effekt auf das muskuläre und skeletale Gerüst, sondern wirkt sich auf sämtliche Systeme unseres Körpers aus – wie z.B. Herz-Kreislauf-, Nerven-, Hormon-, Immunsystem und Psyche. Yoga Therapie wird unter anderem als komplementäre Therapie bei diversen Krankheitsbildern auf diesen Gebieten eingesetzt und hat sich insbesondere bei Depressionen, Angststörungen sowie Burn-Out als wirksame Methode bewiesen.

Die wissenschaftliche Forschung in dem Bereich hat in den letzten 20 Jahren einen starken Boom erlebt. Yoga als Therapie ist auf dem Vormarsch und hat sich in den USA bereits als fester Bestandteil des Gesundheitssystems durchgesetzt, in Europa sind die Niederlanden Pioniere auf dem Gebiet.

Yoga ist nicht zwingend die Antwort auf alles, aber Yoga kann unser Leben in die für uns richtige Richtung lenken